logo  Ein erster Schritt… 

Gesundheitspraxis Christine Haas

Christine Haas

Therapeutisches Angebot

Um meine Praxis zu besuchen, müssen Sie nicht genau wissen, wo der Schuh drückt. Auf dem sicheren Fundament langjähriger Pflegeerfahrung, arbeite ich heute mit verschiedenen Methoden, vorwiegend körpertherapeutisch. Für tiefes Wohlbefinden und Gesundheit zu sorgen, ist mein Anliegen. Ob die Behandlung bei den Füssen, dem Darm oder energetisch ansetzt, stets steht der ganze Mensch im Zentrum und damit meine Patientinnen und Patienten.

BioEnergie-Therapie

Diese komplementär-medizinische Arbeit am Körper stärkt das Immunsystem und ist bei fast allen physischen und psychischen Beschwerden anwendbar. Das Aktivieren der Energieströme auf den wichtigsten Energiezentren mit den Händen stimuliert die Nerven und das endokrine Drüsensystem und regt die Durchblutung der inneren Organe und der Extremitäten an. Die Zellen werden zur Wiederaufnahme ihrer ursprünglichen Funktion und Regeneration angeregt. Die Behandlung ist sehr entspannend und zeigt oft schon nach kurzer Zeit ihre tiefgreifende Wirkung.

Colon Hydro Therapie

Viele gesundheitliche Probleme wie Vitalitätsverlust, Infektionen, Rheuma, Hauterkrankungen, Allergien, Pilzerkrankungen, Depressionen oder Konzentrationsmangel werden heute auf einen unzureichend funktionierenden Darm zurückgeführt. Das Ziel der Colon Hydro Therapie ist die Reinigung des Darms und die Normalisierung seiner Funktionen. Das Immunsystem wird mitgestärkt, weil sich wesentliche Teile davon auch in der Dickdarmwand befinden.

Die Colon Hydro Behandlung empfiehlt sich ausserdem zur Vorbereitung und Begleitung von Fastenkuren.

Fussreflexzonen-Massage

Unsere Füsse sind eine wahre Quelle der Energie und Gesundheit. Das Plus der Reflexzonentherapie: Es lassen sich exakt und gezielt innere Organe oder entzündete Stellen ansprechen, ohne dabei das betroffene Organ oder den Körperteil zu berühren. Stattdessen wird auf der reflektorischen Zone am Fuss behandelt. So kann Schmerz vermieden und die Infektions- oder Entzündungsgefahr ausgeschlossen werden.

Die Reflexe, welche am Fuss gesetzt werden, wirken direkt auf die Organe und den Bewegungsapparat.

Anwendungsgebiet Reflexzonen

Diese Methode wende ich besonders gern an bei Schmerzen und Verspannungen in Rücken, Nacken und Schultern, bei Ischialgien und bei Beschwerden der inneren Organe. Bei Menstruations- und Wechseljahr-Beschwerden, bei energetischen Problemen sowie zur Behandlung von Depressionen ist die Fussreflexzonenmassage ebenfalls oft erfolgreich. Die «Reichweite» der Reflexzonenmethode geht über den Körper hinaus und erfasst ordnend den ganzen Menschen, auch in seiner Emotionalität. Ihre Wirksamkeit ist durch Studien nachgewiesen (Universität Jena, Universität Innsbruck).

Lymphdrainage, Bewegungsapparat

In meiner Praxis erweitere ich die klassische Fussreflexzonenmassage nach Hanne Marquardt durch die reflektorische Lymphdrainage am Fuss und durch die energetische Fussreflexzonenmassage, was sich sehr bewährt hat.

Durch gezielte Weiterbildungen kann ich heute Muskulatur und Statik des ganzen Körpers behandeln. Oder mehr in den feinstofflichen Bereich gehen. Alles von Ihren Füssen aus.

Fusspflege

Mit der Fusspflege bringe ich Ihren Füssen gern eine Extraportion Aufmerksamkeit und Pflege entgegen. Denn unsere Füsse tragen uns zu Lebzeiten rund vier Mal um die Erde und müssen täglich Höchstleistungen vollbringen.

Ambulant

Wenn Wege für Sie oder Ihre Angehörigen beschwerlich geworden sind, pflege und behandle ich junge und alte Füsse auch gerne bei Ihnen zuhause.

Praxis

Seit Januar 2012 praktiziere ich an der Metallstrasse 17, mitten in der Stadt Zug, ganz nah beim Bahnhof. Bald möchte ich hier einige Impressionen aus meiner Praxis zeigen. Einen Lageplan finden Sie unter Kontakt.

Krankenkassen-Anerkennung

Ich bin ASCA- und EMR-anerkannte Therapeutin. Wenn Sie über eine Zusatzversicherung für Komplementärmedizin verfügen, werden Behandlungskosten von den Kassen übernommen. Bitte erkundigen Sie sich vorgängig bei Ihrer Krankenkasse.

Kooperation im Haus

In der Metallstrasse 17 praktizieren ausser mir Paula Rohrer, Praxis für Erfahrungsmedizin, und der Arzt Dr. Stefan Birrer, Praxis für Allgemein- und Komplementärmedizin. Ich schätze das kompetente Umfeld und die vertrauensvolle Zusammenarbeit ausserordentlich.

Über mich

In Baar aufgewachsen, wurde ich zuerst Pflegefachfrau und später Familienfrau und Mutter von drei Töchtern.

Einige Zeit nach meinem Wiedereinstieg in die Pflege führten mich eigene gesundheitliche Probleme nach Zürich, zur BioEnergie-Therapie. Der Erfolg verblüffte und überzeugte mich sehr, so dass ich mich während mehrerer Jahre zur dipl. BioEnergie-Therapeutin ausbilden liess. Die neue persönliche und berufliche Ausrichtung ergänze ich seither laufend mit weiteren Ausbildungen.

Seit einigen Jahren führe ich meine eigene Praxis in Zug, was mich erfüllt und glücklich macht.

Christine Haas

«Heute ist jeder Tag ein wertvoller Tag und ich freue mich, mit meinen Kundinnen und Kunden täglich diese Freude zu teilen.»

Kontakt

Gesundheitspraxis Christine Haas
Metallstrasse 17, 6300 Zug
Telefon +41 79 547 60 01
praxis@christinehaas.ch

Anreise

Die Gesundheitspraxis befindet sich nahe beim Bahnhof Zug.

plan

logo
Gesundheitspraxis
Christine Haas
Metallstrasse 17, 6300 Zug
Telefon +41 79 547 60 01

webblitz und bioenergie in zürich